FAQ/Mitfahren



Wann wird Ballon gefahren?
 
Ballonfahren ist das ganze Jahr über möglich. Jede Jahreszeit hat ihren Reiz.
Im Winter ist es übrigens gar nicht so kalt im Ballon, wie man es sich vorstellt.
Die Hauptsaison geht meist von Mitte April bis Mitte Oktober.
Wegen der thermischen Konvektion finden Ballonfahrten entweder morgens mit Sonnenaufgang oder abends 2 Stunden vor Sonnenuntergang statt.

 
 
Wer kann mitfahren?
 
Jeder, der sich wohl fühlt.
Kinder können generell ab dem 12. Lebensjahr, bzw. ab einer Körpergröße von 1,30m mitfahren. Körperliche Fitness wird ebenso vorausgesetzt, wie der Verzicht auf Alkohol vor der Fahrt. Im Ballonkorb entsteht übrigens kein Schwindelgefühl wie z.B. auf einem hohen Turm.

 
 
Wie komme ich zu einer Mitfahrt?
 
Wir sind Hobby-Ballonfahrer und lassen gerne interessierte Gäste an unserem schönen Hobby teilhaben. Wenn sie einmal eine Ballonfahrt erleben möchten, sprechen sie uns an.
Auch interessierte Helfer sind immer gerne gesehen. Wenn Sie Spaß an der Natur haben und gerne draußen sind, ist der Ballonsport eine ideale Verbindung dazu.

 
 
Wo wird gestartet?
 
Wir starten je nach Wetterlage und Windrichtung von einem unserer Startplätze, welche sich rund um Münster befinden.
 
 
Wen kann ich ansprechen?
 
Wolfgang Eickmeyer 
Lindenstraße 52e
48268 Greven
Tel.: 02571 - 581 666
Mobil: 0172 - 536 84 40
eMail: wolfgang.eickmeyer@web.de

 

 

Nach oben